Slider_Header_alle

 

Dezember 2018

Verbundprojekt »OGiS« – Oxyfuel-Gasmotor mit integrierter Sauerstofferzeugung zur CO2-Abtrennung startet.

In diesem Projekt soll zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS und der TAD GmbH die effiziente Technik der Blockheizkraftwerke weiterentwickelt und um eine innovative Komponente ergänzt werden. Der BHKW-Motor wird dabei mit reinem Sauerstoff anstelle von Luft betrieben. Das Abgas besteht nach Kondensation des Wasserdampfes dann aus nahezu reinem CO2, und beinhaltet keine Stickoxide (NOx). Trotz des geringen zusätzlichen Energieaufwandes für die O2-Abtrennung wird mit einen Zuwachs des elektrischen Wirkungsgrades des Gesamtsystems gerechnet. Das CO2 kann mit Wasser und (regenerativ erzeugten) Strom wieder in synthetische Brennstoffe umgewandelt oder abgeschieden werden. Damit wird erstmals ein CCS-Prozess (Carbon Capture and Storage) vorgeschlagen, der für die CO2-Abtrennung keinen zusätzlichen Energieaufwand benötigt.

Kontakt zu regineering

Adresse

regineering GmbH

Am Dörrenhof 13a

85131 Preith

 

Tel: +49 (0) 8421 93766 0

Fax: +49 (0) 8421 93766 69

Mitgliedschaften

Logo FVV.

Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen (FVV) e.V.

 Bundesverband Dezentraler Ölmühlen und Pflanzenöltechnik e. V.

 

Bundesverband Dezentraler Ölmühlen und Pflanzenöltechnik e.V.


 

 

  

 

 

 

Go to top